Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. November 2018 

Erntedank und 25. Loschwitzer Kirchweihfest, 30. September

9.45 Uhr

Festgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: 1. Tim 4, 4 /5

Dankopfer für Ausbildungsstätten der Landeskirche

Kirchenmusik: Loschwitzer Kantorei/Elbhangposaunenchor

– und anschließend „wie immer“ gemeinsames Erntedank-Mahl, für das viele gute Gaben – etwa Salate oder Kuchen – erbeten werden. Diese können rechtzeitig vor dem Gottesdienst am Kirchenanbau abgegeben werden.

19. Sonntag nach Trinitatis, 7. Oktober

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Prädikant Grahnert
Predigttext: Jak 2, 1 - 13

Dankopfer für die eigene Gemeinde

20. Sonntag nach Trinitatis, 14. Oktober

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Altbischof Berger
Predigttext: 1. Kor. 7, 29 - 31

Dankopfer für die eigene Gemeinde

21. Sonntag nach Trinitatis, 21. Oktober

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr.i.R. Gehre
Predigttext: Jer 29, 1.4 - 7, 10 - 14

Dankopfer für Kirchliche Männerarbeit

22. Sonntag nach Trinitatis, 28. Oktober

9.45 Uhr

Gottesdienst – familienorientiert – Pfr. Deckert

Dankopfer für die eigene Gemeinde

Reformationstag, Mittwoch 31. Oktober

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Gal 5, 1 - 6

Dankopfer für das Gustav-Adolf-Werk

Kirchenmusik: Elbhangposaunenchor

23. Sonntag nach Trinitatis, 4. November

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Röm 13, 1 - 7

Dankopfer für die eigene Gemeinde

17.00 Uhr Öffentliche Stifter-Versammlung

siehe Einladung unter „Aktuell“

zum Martinstag, Sonnabend, 10. November

17.00 Uhr

Martinsandacht mit Umzug zum Martinsfeuer – Gemeindepädagogin Kopp

Beginn in der Kirche

Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres, 11. November

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Hiob 14, 1 - 6

Dankopfer für die Begleitung Arbeitsloser

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres, 18. November

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Offenbarung 2, 8 - 11

Dankopfer für die eigene Gemeinde

Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November

9.45 Uhr

Bittgottesdienst für den Frieden – Pfr. Deckert/Junge Gemeinde

Dankopfer für die Ökumene und Auslandsarbeit der EKD

Ewigkeitssonntag, 25. November

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Jes 65, 17 - 19. 23 - 25

Dankopfer für den Blumenschmuck in unserer Kirche

Kirchenmusik: Elbhangposaunenchor

1. Advent, 2. Dezember

9.45 Uhr

Familiengottesdienst – Pfr. Deckert/Frau Kopp
mit Taufe von Johannes Tietke und Taufgedenken

Dankopfer für die Arbeit mit den Kindern in der Kirchgemeinde

Kirchenmusik: Vorkurrende und Kurrende

14 Uhr Schifferkirche Maria am Wasser
Musikalischer Festgottesdottesdienst
zur Einführung von Dr. Maria Heinke-Probst als Pfarrerin in Hosterwitz

2. Advent, 9. Dezember

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
auch mit Einführung des neuen Lektionars
Predigttext: Jes 35, 3 - 10

Dankopfer für die eigene Gemeinde

3. Advent, 16. Dezember

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr.i.R. Ellinger
Predigttext: Jes 40, 1 - 8

Dankopfer für die eigene Gemeinde

Donnerstag, 20. Dezember

16 Uhr

Adventsgottesdienst der Hochschule für Kirchenmusik
Pfr. i. E. Kollmar

4. Advent, 23. Dezember

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Lk 1, 39 - 56

Dankopfer für die eigene Gemeinde

Kirchenmusik: Peter Kopp und Mitglieder des Vocal Concert Dresden

 

Heiliger Abend, 24. Dezember

  14.30 Uhr

16.00 Uhr

17.30 Uhr

23.00 Uhr

Christvesper mit Krippenspiel von Kindern für Kinder und Erwachsene
Pfr. Deckert, Kantor Braun, Loschwitzer Kurrenden

Christvesper mit Spiel der Jungen Gemeinde
JG/Herr Lehmann/Pfr. Deckert

Christvesper mit weihnachtlicher Chormusik u. Posaunen
Pfr. Deckert

Musikalische Vesper zur Weihnacht mit Orgel und Violine
Altbischof Berger, Tobias Haupt und Tobias Irmscher

Dankopfer aller Vespern zu je 50% für die eigene Gemeinde und für diakonische Anliegen weltweit

1. Christtag, 25. Dezember

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Joh 1, 1 - 5.9 - 14

Dankopfer für die eigene Gemeinde

Kirchenmusik: Loschwitzer Blockflötenensemble

2. Christtag, 26. Dezember

9.45 Uhr

Sakramentsgottesdienst – Pfrn. Heinke-Probst
Predigttext: Predigttext Römer 1,1 - 7

Dankopfer für die Katastrophenhilfe und Hilfe für Kirchen in Osteuropa

Kirchenmusik: Loschwitzer Kantorei

Samstag, 29. Dezember

17 Uhr

Weihnachtliches Abendgebet (Vesper) – Pfr. i. R. Selunka

1. Sonntag nach dem Christfest, 30. Dezember

17 Uhr

Weihnachtliches Abendgebet (Vesper) – Pfr. i. R. Selunka

Silvester, 31. Dezember

17.00 Uhr

Sakramentsgottesdienst zum Jahresschluss – Pfr. Deckert
Predigttext: Jes 51, 4 - 6

Dankopfer für die eigene Gemeinde

Kirchenmusik: Orgel


Das Signet: Familienorientierter Gottesdienst – was ist das?

Im Vorstand der Gemeinde ringen wir schon länger mit der Frage, wie über das verlässliche Angebot der „Kinderkirche“ während der Predigt hinaus Kinder und Familien mit kleineren Kindern Brücken in den Gottesdienst der Gemeinde gebaut bekommen können. Wir sind uns sicher, dass ihre Beteiligung in verschiedenster Form die beste Möglichkeit zum Ankommen ist.
Für eine jetzt beginnende Test-Phase von einem Jahr schreiben wir „Familienorientierte Gottesdienste“ aus – durch ein Symbol klar erkennbar im Gottesdienstplan, eine Einladung, die sich an die ganze Gemeinde, besonders aber an Familien mit ihren Kindern richtet.
Ihr wesentliches gemeinsames Kennzeichen soll ihre verlässliche zeitliche Begrenzung auf 60 – 70 Minuten sein. Darunter fallen Familiengottesdienste genauso wie Formate, bei denen die Kinder während der Predigt ins Pfarrhaus eingeladen sind. Es können auch Gottesdienste mit Abendmahlsfeier sein, in denen dann ein anderes gottesdienstliches Element weniger Gewicht bekommt. Gewünscht wird, dass ein liturgisches Stück oder ein Element der Verkündigung kindgerecht gestaltet wird. Trotzdem ist die ganze Gemeinde eingeladen, wenn etwa aller 4 – 6 Wochen dieses Symbol die Angaben zum Gottesdienst ergänzt!


Hinweis

Kinderbetreuung während des Gottesdienstes:
Parallel zum Gottesdienst findet jeden Sonntag Kinderkirche statt.

Kirchencafé:
Jeweils nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, eine Tasse
fair gehandelten Kaffee zu trinken und sich zu begegnen.


© 2018