Veranstaltungen
Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 3. Januar 2018
11. Loschwitzer Gesprächskreis

Hermann
Diebel-Fischer

Für Mittwoch, den 31. Januar 2018,
19.30 Uhr im Gemeindesaal Grundstraße 36

laden wir wiederum herzlich ein zu unserem gemeinsamen Nachdenken im Abendgespräch.

Wir beginnen das neue Jahr mit einem Vortrag zum Thema

„Wirtschaftsethik als theologisches Anliegen.
Wie wollen wir leben? Wie sollen wir leben?

Als Vortragenden haben wir diesmal Herrn Hermann Diebel-Fischer
Institut für Evangelische Theologie der TU Dresden gewonnen.

Zum Einstieg schreibt er uns folgendes:
Unser gesellschaftliches Zusammenleben ist maßgeblich durch unser wirtschaftliches Handeln geprägt, das im Konsens mit einer sozialen Marktwirtschaft organisiert ist. Niemand von uns kann sich einfach aus diesem Gefüge zurückziehen. Unsere Wirtschaft liefert trotz eines Regelbetriebs immer wieder Grund zu Anfragen, die auch als „Störungen“ aufgefasst werden können. Dabei kann es sich um prekäre oder ausbeuterische Beschäftigungsverhältnisse, wie auch um die Ausbeutung und Zerstörung der Natur sowie um die Folgen handeln, die unsere Lebensweise für andere Menschen (in anderen Regionen der Welt oder in künftigen Generationen) hat. Eine Wirtschaftsethik kann solche Störungen aufdecken und so zu ihrer Beseitigung beitragen. Sie kann aber auch Vorschläge unterbreiten und Forderungen erheben, die Änderungen bewirken sollen.
Gerade an eine Wirtschaftsethik aus der Theologie werden diese Erwartungen gern herangetragen. Was sind die Wege, die zum Ziel führen können? Und was ist eigentlich das Ziel? Kann die Theologie Antworten auf diese Fragen geben – und wenn ja, wie sehen diese Antworten aus? Das möchte ich gern mit Ihnen erkunden und diskutieren.

So erwarten wir Sie alle wiederum mit Freude und der Zuversicht auf einen Orientierung gebenden Abend.

Achim Mehlhorn und Klaus Wachler

Noch neu am Hang?

Zwar evangelisch, aber noch nicht wirklich angekommen in unserer Gemeinde? Dann nehmen Sie unser Angebot wahr – und vielleicht an: Ein Gottesdienst für alle, aber „mit besonderer Begrüßung für neu Zugezogene“! – Wir würden uns freuen, Ihnen am 21. Januar in unserer Kirche zu begegnen!
Und gut zu wissen: Jeder Gottesdienst ist eine offene Veranstaltung. Weder muss man getauft noch Mitglied unserer Gemeinde sein, um in der ersten oder letzten Bank zu sitzen.

Lichtbildervortrag

3. Lichtbildervortrag aus der Reihe:

„Heilige Orte und ferne Kulturen“
– Naturvölker in Südäthiopien –

am Freitag, dem 8. Dezember, 19.30 Uhr
in der Pillnitzer Landstraße 8 im Dachgeschoss

Auf die Bilderreise und das Beisammensein freut sich Dorothea Lamprecht

Herzliche Einladung zum Arbeitstreffen der Frauen zum Weltgebetstag 2018

Im frischen Jahr, am 15. Januar, treffen wir uns 20 Uhr im Gemeinderaum der „PL 8“, um uns auf spirituelle und kreative Weise mit den Frauen in einem fernen Land auf Gottes Erde zu verbinden. Der von Frauen aller Konfessionen gestaltete Gottesdienst zum Weltgebetstag 2018 soll unsere Loschwitzer Gemeinde diesmal nach Surinam in Südamerika entführen.

Wir freuen uns von Herzen, Sie oder Dich sowohl in der Vorbereitung als auch im Gottesdienst dabei zu haben!

Karoline Simmang-Emmerlich und Annett Paula Kieschnik im Namen der weiteren „WGT-Frauen“

Der nächste Gottesdienst zum Weltgebetstag ist am 2. März 2018, 19.30 Uhr

Beratungs- und Begegnungszentrum BÜLOWH

Pillnitzer Landstraße 12

Immer Dienstag, 15:00 Uhr laden wir zu folgenden Veranstaltungen ein:


Dienstag, 10.01.2018, 15:00 Uhr
Tierische Redewendungen. Ein Nachmittag mit Frau Heer


Dienstag, den 16.01.2018, 15:00 Uhr
Barcelona-Bauten im Wandel der Zeit. Ein Reisebericht in Wort und Bild mit Frau Lamprecht.


Dienstag; den 23.01.2018, 15:00 Uhr
Husten, Schnupfen, Heiserkeit-bewährte Hausmittel. Ein Nachmittag mit Frau Schrock.


Dienstag, den 30.01.2018, 15: 00 Uhr
Maria Callas-Der 40. Todestag. Ein Nachmittag über die berühmte Sängerin mit Frau Dr. Reinhart





„Bibel im Gespräch“
Jeden 3. Donnerstag im Monat, 10 Uhr mit Herrn von der Herberg:
18. Januar und 15. Februar




Weitere Termine:


Donnerstag, 23.01.2018, 10:30 Uhr
Singen in Gemeinschaft.
Erstes Treffen der neuen Singegruppe mit Teo Vaderson.


Donnerstag, 18.01.2018, Treff 13:30 bei BÜLOWH
Kultur – und Exkursionsgruppe
Besondere Fotos von besonderen Menschen
Führung durch die Fotoausstellung „Schönheit im Alter. Ich einmal anders.“ im Dresdener Pflege – und Betreuungsverein e.V.
Anmeldung bis 16.01.2018 erforderlich.


Freitag, 26.01.2018, 18:00 Uhr
Abend der Kulturen-Menschen erzählen.
Ein Abend mit Jadwiga Schöne und Wolfgang Howald über unser Nachbarland Polen.
Anschließend Gespräch und landestypischer Imbiss gegen Spende.
Eintritt 3,- Euro


Montag, 8.01.2018, 8:30 Uhr und 14:30 Uhr
Grundkurs Computer und Vertiefungskurs
Beide Kurse starten neu und haben noch freie Plätze zu vergeben.
Anmeldung erwünscht.



Das komplette Monatsprogramm des Beratungs- und Begegnungszentrums BÜLOWH liegt in der Kirche am Westportal und vor der Pfarramtskanzlei (Pillnitzer Landstraße 8) aus bzw. ist zu finden unter: www.buelowh.de


Ansprechpartnerin: Frau Klemm, Telefon: 0351/268 89 88


© 2018