Beratungs- und Begegnungszentrum BÜLOWH

Wenn der Weg schön ist, lass uns nicht fragen wohin er führt.

(Anatole France)

Wandern sie gern und sind neugierig neue Wege und Sehenswertes zu entdecken? Wir suchen wanderbegeisterte Mitstreiter*innen für unsere neue Wandergruppe. Sie sollten noch gut zu Fuß sein, denn es sind Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung von Dresden mit ca. 10 – 12 km geplant. Bei den geplanten Ausflügen kommt es nicht auf ein hohes Tempo an, sondern gemeinsam mit Freude die Natur zu genießen. Die interessanten Ausflüge werden von Wanderleiterin „Caro“ organisiert und begleitet. Die erste Wanderung führt Sie: „Vom einstigen Kurbad Weißer Hirsch über Stech- Schotengrund zu den Elbschlössern“. Bitte nehmen Sie Proviant und Getränke im Rucksack mit. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Bitte beachten Sie, dass die Wanderung auf Grund der geltenden Corona Verordnungen unter Vorbehalt stattfindet. Bei Unsicherheit melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Pillnitzer Landstraße 12, 01326 Dresden
Ansprechpartnerin: Frau Klemm, Telefon: 0351/268 89 88

Das komplette Monatsprogramm des Beratungs- und Begegnungszentrums BÜLOWH liegt in der Kirche am Westportal und vor der Pfarramtskanzlei (Pillnitzer Landstraße 8) aus bzw. ist zu finden unter www.buelowh.de


Glaubenskurs – eine herzliche Einladung

Schritte im Glauben gehen – was heißt das? Was könnte das für mich heißen? Glaubenskurs-Abende ermöglichen die Begegnung mit Themen und Menschen, erlauben Nachfrage und Auseinandersetzung, bieten Gespräch und erste Einübungen in das, was Christinnen und Christen trägt ..

Gott, Jesus Christus, Heiliger Geist, aber auch das Gebet, die Bibel, Gottesdienst und Kirche, Taufe, Abendmahl und die Vorstellungen zu Tod und Ewigkeit – all das und noch mehr sind lohnende Zugänge zu dem, was seit Jahrtausenden Menschen bewegt und wozu der Glaube einlädt. Und was in heutigen Zeiten doch ganz individuell erkundet gehört, um es in Gemeinschaft leben zu können.

In einer reinen Männer-Runde, aber auch schon in sehr bunt gemischten Gruppen habe ich solche Kurse erlebt. Immer wieder berührt davon, was da im Miteinander entsteht.

Derzeit sammle ich Kontakte zu Interessierten, mit denen der Ablauf des neuen Kurses vorbereitet wird. Vielleicht kennen Sie Menschen, denen Sie dies weitersagen wollen? Vielleicht melden Sie sich selbst an?

In Vorfreude, Ihr Pfarrer Markus Deckert