Als ein Projekt, uns aufeinander zu zu bewegen, war vom Verbundausschuss der Schwestergemeinden bereits 2019 dieser Film geplant und nach einem langen Entstehungsprozess nun zum Jahresende 2021 freigegeben worden. Drei Minuten für jede Gemeinde – so hiess die streng diskutierte Vorgabe, der wir Loschwitzer gefolgt sind. Schauen Sie, was daraus im Kurzfilm zu den Schwestergemeinden wurde ..


Ein digitaler Weihnachtsgruß aus unserer Kirche

In Zeiten des Wandels wollen wir Ihnen wenigstens auf diese Weise nah sein. Ein gesegnetes Weihnachtsfest Ihnen! Mögen im neuen Jahr Glaube, Liebe und Hoffnung neu erblühen unter uns. Den Christus spricht: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, es kommt keiner zum Vater denn durch mich!“ Mögen wir den Mut haben, diesen Weg zu gehen! Das wünschen wir Ihnen!


Unser Kantor hatte Geburtstag

– einen be­sonderen! Ein kleiner Chor brachte ihm ein kleines feines Ständchen, den riesengroßen Blumenstrauß – den gab es aber samt Segenswünschen auch. Mag Herrn Braun das Singen und Musizieren mit der Ge­meinde jung erhalten!


Besuch per Telefon? / Hausabendmahl?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, auch in dieser Zeit die Verbindung zur Kirchgemeinde zu erleben: Die Glocken läuten, laden uns ein. Und selbst zuhause .. Geben Sie bitte in der Kanzlei an, wenn Ihnen an einem Gespräch am Telephon oder an einem Hausabendmahl gelegen ist! Wir werden dann zeitnah mit Ihnen besprechen, wie sich Ihr Wunsch erfüllen lässt. Ihr Pfarrer Markus Deckert


Abschied

das Statement zum Abschied von Johannes Dose finden Sie hier –>


Weltgebetstag 2022

Noch weit entfernt ist der Abend des Weltgebetstages 2022 –
Freitag, der 4. März. Wer sich an dessen Vorbereitung beteiligen möchte, wende sich bitte an Frau Eva Bergmann oder an die Pfarrkanzlei.


Nachtcafé in Loschwitz

Wieder hat – koordiniert von Herrn Schramm – die Arbeit des Nachtcafés Losch­witz begonnen. Jeden Donnerstag abend werden Wohnungslose im Gemeindehaus in der Grundstraße willkommen geheißen. Nach der verbindlichen Testung werden sie kulinarisch versorgt und können ihr müdes Haupt auf den vorbereiteten Schlafgelegenheiten betten.

Das Miteinander von Präsenzkräften der DIAKONIE und ehrenamtlichen Helfern hat sich bewährt. Nahrungs- und Kleiderspenden fließen reichlich. Danke an alle Beteiligten.

Es heißt, dass sogar unser Landesbischof Tobias Bilz sich vor Ort in Loschwitz im Advent die hier geleistete Sozialarbeit ansehen will ..


Die Loschwitzer Pfarrkanzlei ist dienstags und donnerstags geöffnet.

Angesicht der einschlägigen Bestimmungen in Corona-Zeiten ist der Aufenthalt in den Kanzleiräumen in der Regel nicht mehr als zwei Personen zugleich gestattet. Und vieles lässt sich ja auch weiterhin per Telefon oder per Mail klären. Das Abstandsgebot ist beim Besuch der Kanzlei einzuhalten und Mundschutz verpflichtend.