Herzliche Einladung zu unseren Gruppen und regelmäßigen Gemeindekreisen

Die Leitenden informieren die Mitglieder der Gruppen, was im Fall einer gewissen Normalisierung wieder möglich ist.


Pillnitzer Landstraße 8

  • Helferschaft: Abholung in der Kanzlei ab 15. April 2021
  • Bastelkreis: donnerstags, 18. Februar, 8. März, 15. April, 20. Mai
  • Junge Gemeinde*: mittwochs 19.00 Uhr
  • Posaunenchor: donnerstags 19.30 Uhr
  • Konfirmandenunterricht:
    Klasse 7, Gruppe 1 mittwochs 15.30 Uhr – 16.30 Uhr
    Klasse 7, Gruppe 2 mittwochs 17.00 Uhr – 18.00 Uhr
    Klasse 8, Gruppe 1 donnerstags 15.30 Uhr – 16.30 Uhr
    Klasse 8, Gruppe 2 donnerstags 17.00 Uhr – 18.00 Uhr

* Diese Gruppen werden aus Mitteln des Landes Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden finanziell gefördert.


Pillnitzer Landstraße 9

  • Blockflötenensemble: donnerstags 19.30 Uhr
  • Kinderkirchenhelfer: mittwochs, nach Vereinbarung 20.00 Uhr
  • Kinderkreis: ab 3 Jahre bis Schulanfang mittwochs 16.00 Uhr
  • Christenlehre:
    Klasse 1 – 2 mittwochs 14.15 Uhr – 15.15 Uhr
    Klasse 3 – 4 donnerstags 15.00 – 16.00 Uhr
    Klasse 5 – 6 sonnabends, monatlich 10.00 – 12.00 Uhr

Grundstraße 36

  • Kantorei: dienstags 19.30 Uhr
  • Vorkurrende: (3 bis 6 Jahre) montags 16.30 Uhr
  • Kurrende*: donnerstags 16.15 Uhr
  • Jugendchor*: freitags, nach Vereinbarung 17.00 Uhr
  • Offener Tanzkreis: freitags, nach Vereinbarung 20.00 Uhr

* Diese Gruppen werden aus Mitteln des Landes Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden finanziell gefördert.


Haus-Abendmahl

Brisant erlebt deshalb so mancher, wie die Sehnsucht nach der Gemeinschaft im Abendmahl und die Hygiene-Bestimmungen zum Abstandsgebot einander ent­gegenstehen. Der Kirchenvorstand hat entschieden, an der Aussetzung der sonntäglichen Feier des Abendmahles festzuhalten. Doch es sind andere Formen möglich, in denen hygienegerecht in dafür geweihtem Brot und Wein die Gegenwart des gekreuzigten und auferstandenen Christus gefeiert werden kann. Wer dies dringlich wünscht, lade mich bitte, so, wie dies zu allen Zeiten galt und gilt, zur Absprache für ein Hausabendmahl ein.
Gern bin ich für Sie auch in dieser seelsorgerlichen Weise da.

Ihr Pfarrer Markus Deckert