Verlässlich wird eingeladen, in unserer Loschwitzer Kirche Gottesdienst zu feiern.

Alle Veranstaltungen finden unter Vorbehalt und unter Beachtung des Hygieneschutzes statt. Die Vorschriften können sich jederzeit ändern.

Besucher bitte geimpft – genesen – getestet

Programmänderungen bleiben jederzeit vorbehalten



3. Sonntag nach Epiphanias, 23. Januar
9.45 Uhr
Gottesdienst zur Jahreslosung – Pfr. Deckert/
Kirchenmusik: Kurrende Lucas Kämpf
Dankopfer für die eigene Gemeinde


Letzter Sonntag nach Epiphanias, 30. Januar
9.45 Uhr
Singegottesdienst – Kantor Braun/Pfr. Deckert
Kurzpredigt zu 2. Mose 34, 29 – 35
Dankopfer für Bibelverbreitung und Weltbibelhilfe
Kirchenmusik: Kantorei


4. Sonntag vor der Passionszeit, 6. Februar
9.45 Uhr
Sakramentsgottesdienst – Stadtjugendpfarrerin Fritz/Pfr. Deckert
Predigttext: Mt 14, 22 – 33
Dankopfer für die Gesamtkirchl. Aufgaben der VELKD


Septuagesimae, 13. Februar
9.45 Uhr
Sakramentsgottesdienst – Pfr. Deckert
Predigttext: Jeremia 9, 22 – 23
Dankopfer für die eigene Gemeinde

Septuagesimae, 13. Februar

11.00 Uhr
Gottesdienst für kleine Menschenkinder
Friederike Tschofen und Lucas Kämpf
in der Loschwitzer Kirche


Sexagesimae, 20. Februar
9.45 Uhr
Predigtgottesdienst – Pfr. i. R. Haustein
Predigttext: Hebr 4, 12 / 13
Dankopfer für besondere Seelsorgedienste der LK
Kirchenmusik: Robin Gaede, Orgel


Estomihi, 27. Februar
9.45 Uhr
Sakramentsgottesdienst – Pfr. i. R. Selunka
Predigttext: Mk 8, 31 – 38
Dankopfer für die eigene Gemeinde


Invokavit, 6. März
9.45 Uhr
Gottesdienst zum Weltgebtstag – Evi Bergmann und Team
Predigttext: 2. Kor 6, 1 – 10
Dankopfer für die eigene Gemeinde


Reminiszere, 13. März
9.45 Uhr
Theatergottesdienst – lukastheater unter Leitung von Prädikantin Müller
„Ich – Jona“ – die Jonageschichte
Dankopfer für Kongress- und Kirchentagsarbeit in Sachsen, Erwachsenenbildung und Tagungsarbeit

Reminiszere, 13. März

11.00 Uhr
Gottesdienst für kleine Menschenkinder
Friederike Tschofen und Lucas Kämpf
in der Loschwitzer Kirche


Wir laden ab dem 1. Advent wieder regelmäßig zur Kinderkirche ein.

Kirchencafé: Jeweils nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit, eine Tasse Kaffee zu trinken und sich zu begegnen – open air, wenn es das Wetter zulässt.